Treppensanierung Hauptportal

Slideshow Items

  • So ist der aktuelle Zustand

Bedarf

Eigentlich ist es ein gutes Zeichen ...,

denn wenn die Außentreppen einer Kirche so aussehen wie die der Johanneskirche Gießen (Hauptportal und Seitenportal am Turm) erkennt man, wieviel tausende von Besucherinnen und Besuchern über Generationen hinweg dieses Haus betreten haben. Ob zum sonntäglichen Gottesdienst, zu besonderen Anlässen wie Taufe, Hochzeit oder auch zum Abschied von geliebten Verstorbenen. Oder auch zum Besuch von kirchenmusikalischen Konzerten, Benefizikonzerten unterschiedlichster Art, Vortragsveranstaltungen oder auch nur zur Stille in der "Offenen Kirche".

Damit auch in Zukunft die Gäste der Johanneskirche einen sicheren und möglichst bequemen Zugang in das Gotteshaus haben, muss etwas passieren. Und es ist relativ schnell klar, um welche Ziele es geht:

  • Sanierung abgetretener, abgesenkter und teilweise gerissener Treppenblocksteine, um die Trittsicherheit und Stabilität der Gesamttreppe zu verbessern
  • Renovierung, Nachrüstung bzw. Ersatz und Verbesserung der Treppengeländer, um älteren oder Menschen mit Handicap den Zugang zu erleichtern 
  • Insgesamt eine Verschönerung des Eingangsbereiches, um einen ersten guten Eindruck für ein gepflegtes Haus.

Um diese Ziele zu erreichen, unterstützt der Förderverein der Johanneskirche diese, von den beiden Johanneskirchengemeinden Johannes- und Lukas im Februar 2021 beschlossene Maßnahme, sehr gerne.

Helfen Sie mit! Danke!

 

Planung

Grundlegende Maßnahmen der geplanten Sanierung sind

  • Ausbau loser und teilweise beschädigter Granitblockstufen mit anschließender Reinigung bzw. Sanierung oder Ersatz.
  • Sanierung des Unterbaus bzw. des Fundamentes
  • Neue Montage der Treppe nach den einschlägigen Richtlinien des Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerkes
  • Sanierung des Geländers und der Handläufe

Finanzierung

Progress value is 61%

24500

Beteiligung der Kirche

40000

Zurzeit geschätzte ca. Gesamtkosten

Spenden

Progress value is 1%

150

Aktueller Spendenstand

15500

Offener Betrag zur Finanzierung der Gesamtkosten

Meilensteine des Projektes

Ein Meilenstein ist ein Ereignis von besonderer Bedeutung für ein Projekt. Es teilt den Projektverlauf in Etappen mit Zwischenzielen auf, und erleichtert damit Planung und Kontrolle, um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen.

Zusage der Landeskirche zur Mitfinanzierung

Die Evangelische Landeskirche Hessen und Nassau sagt ihre Beteilgung am Projekt in Höhe von 24.500 Euro zu. Herzlichen Dank!

Meilenstein 2

Der Förderverein der Johanneskirche Gießen sagt seine Unterstützung des Projektes zu und bewirbt die Sanierung des Hauptportals auf seiner Website als Spendenprojekt.

Website des Fördervereins

Meilenstein 1

Die Kirchenvorstände der Johanneskirchengemeinden Johannes- und Lukas beschließenen beschließen die Beantragung eines Zuschusses für das Jahr 2022 bei der Evangelischen Kirche von Hessen und Nassau auf Grundlage einer ersten Kostenschätzung durch Fachfirmen (Angebote).

Teilen Sie es gern